Hitachi Construction Machinery

Europe

Geschichte

Unser Unternehmen ist seit mehr als vier Jahrzehnten in Europa vertreten. In dieser Zeit haben wir zahlreiche wichtige Stationen gefeiert – hier seien nur einige Highlights genannt.

1972

HCME wurde in Oosterhout gegründet

Hitachi Construction Machinery (Europe) NV (HCME) wurde 1972 als europäische Tochtergesellschaft von Hitachi Construction Machinery Co., Ltd. gegründet. Unser Unternehmen öffnete seine Tore in Oosterhout, Niederlande, mit zunächst nur vier Mitarbeitern unter der Leitung von Herrn Okajima.

1981

Neues Teilelager sowie Verkauf der 500. Maschine

1981 eröffneten wir in Oosterhout ein neues Teilelager für den Komplett-Support für die in Europa, Afrika und im Nahen Osten verkauften Maschinen. Im selben Jahr feierten wir den Verkauf des 500sten Modells.

1990zw

Produktion von Minibaggern

Im Jahr 1990 nahmen wir die Produktion von Minibaggern im Werk Oosterhout auf. In den 1990er Jahren wuchs die Zahl der Modelle von zwei auf fünf, das Produktionsvolumen verdreifachte sich und HCME wurde zu einem der führenden Minibaggerhersteller in Europa.

1997zw

ISO-Zertifizierung

1997 erhielt HCME die ISO-Zertifizierung. Zuerst erhielt das Minibaggerwerk in Oosterhout die ISO-9001-Zertifizierung, ein Jahr später folgte die Produktsupportabteilung. Seit dem Jahr 2000 ist das gesamte Unternehmen nach ISO 9001 zertifiziert.

2002zw

Fertigstellung des neuen Werks mit Schulungs- und Vorführzentrum in Amsterdam

Unsere Unternehmensleitung und die Abteilungen Internationaler Vertrieb, Produktsupport und Marketing zogen 2002 nach Amsterdam um, wo ein neues Werk für die Fertigung mittelgroßer Bagger und das Schulungs- und Vorführzentrum gebaut wurden. Unsere Werke für Minibagger und Sondermaschinen, das europäische Ersatzteillager und unser niederländischer Händler blieben in Oosterhout.

2006zw

Verkauf der 10.000. Hitachi-Maschine und Einführung der Zaxis-3 Bagger

Die 10.000ste Hitachi-Maschine rollte 2006 in Amsterdam vom Band. Der ZX210LC-3 war einer der ersten mittelgroßen Zaxis-3-Bagger der neuen Generation, die für ihre Ausfallsicherheit und Produktivität sowie für ihre Sicherheit und den hohen Komfort für den Maschinenführer bekannt wurden.

2011zw

Eröffnung des europäisches Vertriebszentrums in Oosterhout

2011 wurde in Oosterhout ein neues 53.000 m2 großes europäisches Vertriebszentrum eröffnet. In dem neuen Zentrum, welches dreimal so groß ist als das bisherige, können bis zu 90.000 Artikel gelagert werden, die von hier aus an unsere Kunden in Europa, im Nahen Osten, Russland/der GUS und Afrika geliefert werden.

2012zw

40-jähriges Jubiläum

2012 feierten wir das 40-jährige Bestehen von HCME in Europa mit verschiedenen Events für die Mitarbeiter und ihre Familien, die über das Jahr verteilt stattfanden. Im selben Jahr wurden auf der Intermat die neuen Zaxis-5-Bagger und ZW-5-Radlader vorgestellt.

2013-002zw

Eröffnung des Wiederaufbereitungszentrums in Oosterhout

Unser neues Wiederaufbereitungszentrum öffnete 2013 in Oosterhout seine Tore. Es ermöglicht unseren Kunden den Zugang zu einer größeren Auswahl von Komponenten aus Europa und aus Japan. Es ist auf die Lieferung von Hauptpumpen, Schwenk- und Fahrmotoren sowie Zylinder für Zaxis-Bagger und Antriebe für Radlader spezialisiert.

2013zw

Umstrukturierung der Werke in Oosterhout

Im Jahr 2013 wurden die Werke in Oosterhout umstrukturiert und das Application Centre mit dem Zaxis-Minibagger-Werk zu einem Betrieb zusammengelegt. Dies erforderte die Zusammenführung der Fähigkeiten unserer Mitarbeiter im Bereich der Produktions-, Lackier- und Montageprozesse.

2014zw

Erster Hitachi-Hybridbagger in Europa dem Markt

In diesem Jahr wurde der erste Hitachi-Hybridbagger in Europa auf den Markt gebracht. Beim ZH210LC-5 ist ein Hybridsystem mit dem energieeffizienten TRIAS-Hydrauliksystem kombiniert, wodurch der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß deutlich um bis zu 31 % reduziert werden.

Neue Hitachi Bagger der 6er-Serie auf dem Markt

Aufbauend auf dem Erfolg der Vorgängerreihen Zaxis-3 und -5 wurden 2015 die mittelgroßen und großen Bagger der 6er-Reihe auf den Markt gebracht, die ihren Besitzern eine hervorragende Produktivität bei geringstmöglichen Betriebskosten bieten. Sie zählen zu den bislang leisesten, kraftstoffeffizientesten, umweltfreundlichsten und technologisch ausgereiftesten Hitachi-Modellen.

0 Modelle vergleichen

x

Broschüre herunterladen

Brochure Download DE
Mit dem Abschicken des Formulars erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Sending
Download starten