Hitachi Construction Machinery

Europe

Für Bergbau und Steinbruch konzipiert

Wenn es um unsere Bergbau- und Steinbruchmaschinen geht, dann dürfen Sie Großes erwarten. Zum Beispiel, dass große Maschinen mit außerordentlich großer Ladekapazität 24 Stunden am Tag große Mengen Material bewegen. Ebenso große Einsparungen bei Ihren Betriebskosten. Unsere Bagger, Muldenkipper und Radlader werden mit dem Ziel gebaut, Ihre Produktivität und Effizienz zu steigern.

Case studies

Schön + Hippelein,
Germany

Im Kalksteinbruch von Schön + Hippelein in der Nähe von Heidenheim in Baden-Württemberg ist eine Flotte von großen Hitachi-Baggern im Einsatz. Hier wird jährlich eine Million Tonnen Material produziert.

Robert Hahn bedient einen ZX670LCH-5 im Steinbruch: „Er ist leistungsfähig und eignet sich hervorragend für das Beladen von Steinen auf EH750-Muldenkipper. Die Kabine ist geräumig, man hat jede Menge Beinfreiheit und der Sitz ist bequem.

In einem Steinbruch kommt es auf Produktivität an, daher gefällt mir der schnelle Schwenkmechanismus beim ZX670LCH-5 am besten. In nur vier Arbeitsgängen ist einer der Lkws beladen. Der Ladezyklus ist kurz, auch beim Leeren der Schaufel.“

DSS Group,
Poland

Die DSS Group ist der größte heimische Produzent von gebrochenen Zuschlägen für Infrastrukturprojekte in Polen. Sie produziert vier Millionen Tonnen Zuschläge pro Jahr. Der 40 Hektar große Amphibolit- und Migmatitsteinbruch Pilawa Górna ist der größte Steinbruch des Unternehmens und wird von Janusz Rydz geleitet.

„Der ZX670LC-5 wurde angeschafft, um die Kosten pro geförderter Tonne Gestein zu reduzieren“, sagt er. „Mit diesem großen Zaxis-5-Bagger konnten wir auch unsere Produktivität steigern und er hilft uns, unsere Ziele zu erreichen.

Dies ist der erste Hitachi, mit dem ich gearbeitet habe, und ich kann nur bestätigen, was ich auf dem Markt über Zaxis-Bagger gehört habe, nämlich dass sie sehr zuverlässig und robust sind.“

Vale,
Mozambique

In der Flotte des Kohlebergwerks Moatize in Mosambik sind mit zwei EX8000-6 und drei EX5500-6 einige der größten Hitachi-Baggermodelle im Einsatz. Betreiber des Bergwerks ist Vale, das zweitgrößte Metall- und Bergbauunternehmen der Welt.

In den Augen von Wartungsleiter Mário Carpegiane sind Wartung und Kundendienst aufgrund der harten Einsatzbedingungen in Mosambik äußerst wichtig. „Die umfassende Unterstützung vor Ort ist ein extrem wichtiger Aspekt beim Betrieb von zwei Hitachi EX8000-6 und drei EX5500-6“, so Carpegiane.

„Hitachi liefert die Teile und übernimmt den Kundendienst für die Bagger, und ohne das gute Hitachi-System könnten wir unser Produktionsniveau nur sehr schwer halten.“

Modelle

0 Modelle vergleichen

x

Broschüre herunterladen

Brochure Download DE
Mit dem Abschicken des Formulars erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Sending
Download starten
x

Broschüre herunterladen

Brochure Download DE
Mit dem Abschicken des Formulars erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Sending
Download starten