Hitachi Construction Machinery

Europe

Daten nach Bedarf

Im Rahmen der Digitalisierung unserer Branche wird Telematik-Technologie zunehmend zur Überwachung des Standorts und der Leistung von Maschinen eingesetzt, um sicherzustellen, dass sie möglichst effektiv und effizient verwendet werden.

Wenn sich Ihre Flotte aus unterschiedlichen Gerätemarken zusammensetzt, möchten Sie vorzugsweise an einem einzigen Ort alle Maschinendaten sehen. Eine Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) unterstützt Sie dabei, da sie es ermöglicht, Daten unterschiedlicher, von Herstellern bereitgestellter Plattformen in einem System abzurufen.

Hitachi stellt eine Telematik-API-Schnitttelle zur Verfügung, mit der Sie die von Ihren Maschinen gesendeten Daten entweder auf Ihrer bestehenden, vom Hersteller bereitgestellten Plattform, wie Hitachi Global e-Service, oder auf einer unabhängigen Flottenmanagementsoftware, wie Abax Smart Connect, anzeigen können.

Hitachi arbeitet eng mit ABAX zusammen, um Besitzern von gemischten Maschinenflotten ein Telematik-Flottenmanagementsystem zur Verfügung zu stellen.

Hitachi wheel loader

Kontaktieren Sie uns

API landing page form DE
Mit dem Abschicken des Formulars erkläre ich mich mit den Terms of use und den Privacy policy einverstanden.
Sending

Eng getaktete Datenaktualisierung

Mit der Telematik-API von Hitachi (AEMP Version 1.2 und ISO15143-3 API) haben Sie die Möglichkeit, alle 10 oder 60 Minuten oder alle 24 Stunden Daten Ihrer Flotte abzurufen.

Unser Software-Partner

Hitachi arbeitet eng mit ABAX zusammen, um Besitzern gemischter Geräteflotten ein umfassendes Telematik-Flottenmanagementsystem bereitstellen zu können. Deren Lösung ermöglicht es Ihnen, den Standort und die Betriebsdaten Ihrer sämtlichen Baumaschinen, Werkzeuge, Fahrzeuge und sonstiger Anlagegüter zu überwachen. So können Sie Ihr Geschäft vollständig digitalisieren, um die Effizienz zu verbessern, die Verfügbarkeit zu maximieren und die Lebenszykluskosten zu senken.

Hitachi ABAX

0 Modelle vergleichen